Über uns

Medienbildung Mainz ist das Medienzentrum der Stadt Mainz – früher bekannt als Bildstelle und dann als AV-Medienzentrum.

FLYER – MEDIENBILDUNG MAINZ

Wir befinden uns im LFD-Haus in der Petersstr. 3.

Unter dieser Hausnummer findet sich eine Reihe von Experten was Medienbildung und Medienpädagogik anbelangt. Wir sind in guter Gesellschaft mit medien.rlp – Institut für Medien und Pädagogik e.V., dem Partner der Jugend- und der Bildungsarbeit in allem, was mit Medien und Pädagogik zu tun hat in Rheinland-Pfalz, kmb – Kreismedienzentrum Mainz-Bingen und  AVMZ – Gemeinschaftseinrichtung der Diözesen Fulda, Limburg, Mainz, Speyer und Trier mit Sitz in Mainz, die der Erfüllung gemeinsamer Aufgaben im Bereich der AV-Medienarbeit für den Gesamtbereich dieser Diözesen in den Bundesländern Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland dient.

Wir nutzen Synergieeffekte und kooperieren mit den Partnern im Hause sowie z. B. mit dem Pädagogischen Landesinstitut von Rheinland-Pfalz.

An alle städtischen Bildungseinrichtungen verleihen wir kostenfrei didaktische Medien, beraten sie über deren Einsatz und bilden Lehrkräfte medienpädagogisch sowie -technisch weiter.

Durch unser Angebot möchten wir u. a. die Medienkompetenz förden und Sie bei Ihrer Arbeit unterstützen.

Die Veränderungen in der Medienlandschaft und der Einzug von verschiedenen mobilen Endgeräten in den Schulalltag spiegelt sich auch in unserem Service, Fortbildungsangebot und Fortbildungsprogramm wieder.

Wir unterstützen die Bildungseinrichtungen der Stadt Mainz und die Ämter derselbigen.