Fortbildungsprogramm

2. Halbjahr 2018

MedienkomP@ss und sicheres Recherchieren von Anfang an – am Beispiel einer Online-Enzyklopädie

Do, 30.08.2018, 09.30 – 17.00 Uhr INFOS

Im Medienkonzept des Landes Rheinland-Pfalz stellt „Informieren und Recherchieren“ einen wichtigen Kompetenzbereich dar. Beispielhaft erhalten Sie in dieser Veranstaltung eine Einführung in die Online-Enzyklopädie von Brockhaus, auf die im Schuljahr 2018/19 alle Mainzer Schulen über OMEGA Zugriff haben werden. Des Weiteren findet ein Workshop zur sicheren Recherche statt, und wir stellen Ihnen konkrete Umsetzungsbeispiele vor. Beispielhaft werden Anknüpfungspunkte an den MedienkomP@ss diskutiert.
Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an alle Lehrkräfte der Mainzer Schulen, die im Schuljahr 2018/19 in einem „Testballon“ Zugriff auf die Online-Enzyklopädie von Brockhaus haben werden. Auch weitere interessierte Lehrkräfte sind herzlich willkommen.

Die Schülerinnen und Schüler können auch außerhalb der Schule über OMEGA auf die Online-Enzyklopädie zugreifen und so eine sichere Quelle für ihre Recherche nutzen.

Zielgruppe: LehrerInnen und Eltern

Offen für alle Schularten!

Dozententeam: Silvia Casado Schneider, Holger Schmidt, Valerie Bader

Anmeldung Lehrkräfte

Anmeldung Eltern

1815330004

Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten von Medienbildung Mainz | Petersstr. 3 | 55116 Mainz statt.

Netzwerktreffen der Mainzer GS – Medienbildung und der Digitale MedienkomP@ss

Mo, 29.10.2018, 14.00 – 17.00 Uhr

Bereits bei der iMedia 2018 wurden Sie auf diese Veranstaltung hingewiesen, da in diesem Bereich von Ihnen großes Interesse bekundet wurde, welches im Rahmen eines iMedia-Infoshops nicht erschöpfend befriedigt werden konnte.
In der Pilotphase haben bereits eine Reihe von weiterführenden Schulen den Digitalen MedienkomP@ss eingeführt. Mit der KMK-Strategie „Bildung in der digitalen Welt“ vom Dezember 2016 wird das Thema für Bildungseinrichtungen noch einmal interessanter.
Beim Netzwerktreffen stehen sowohl der Standard-MedienkomP@ss in Heftform bis zur Klassenstufe 6 als auch der Digitale MedienkomP@ss mit seinen Möglichkeiten und Neuerungen (wie beispielsweise die Verknüpfung mit den rheinland-pfälzischen Lehrplänen) im Mittelpunkt. So erhalten Sie eine umfassende Orientierung darüber, wie die verschiedenen Kompetenzen langfristig auf- und ausgebaut und dokumentiert werden können. Dies war auch ein Anliegen aus den Reihen der Grundschulen war im Rahmen der iMedia: Wie packen wir es konkret an, um Medienbildung an der eigenen Schule mit Hilfe des MedienkomP@sses zu etablieren?
Dieses Netzwerktreffen soll Ihnen weiterhin die Möglichkeit bieten, Ihre Fragen zu stellen, sich mit anderen Kolleginnen und Kollegen auszutauschen, um evtl. Synergieeffekte zu nutzen und Probleme anzusprechen.
Bei Interesse werden wir Folgetreffen mit konkreten Inhalten an diesem Termin vereinbaren.

Dozentin: Silvia Casado Schneider

Anmeldung

1828009066

Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten von Medienbildung Mainz | Petersstr. 3 | 55116 Mainz statt.

Veranstaltungsreihe: Digitale Bildung von Anfang an – kompetenzorientiert unterrichten mit dem Tablet-PC

Die Veranstaltungsreihe richtet sich einerseits an Lehrerinnen und Lehrer, die zur Förderung der Medienkompetenz zukünftig iPads im Unterricht einsetzen wollen oder bereits einsetzen. Andererseits auch an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, wie BfUs oder andere Berater, die die Möglichkeiten der Medienarbeit für ihre Tätigkeiten kennen lernen wollen. Die Inhalte der einzelnen Veranstaltungen sind eng mit dem Kompetenzraster zur digitalen Bildung und dem MedienkomP@ss verknüpft.

Der MedienkomP@ss Rheinland-Pfalz soll es Schülerinnen und Schülern ermöglichen, im Laufe ihrer Schulzeit systematisch Medienkompetenz aufzubauen, Medien souverän und gleichzeitig kritisch-reflektiert zu handhaben und sich in der allgegenwärtigen Medienwelt sicher und sozial verantwortlich zu bewegen – und dies aufwachsend von der Primarstufe bis zur Sekundarstufe.

Die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten werden im „SchülermedienkomP@ss“, bzw. ab der Klassenstufe 7 im „Digitalen MedienkomP@ss“ – einer Kompetenz- und Zertifizierungsplattform – dokumentiert.

Gemeinsam werden wir in diesem praxisorientierten Veranstaltungsformat neben der Bedienung der iPads vielfältige Möglichkeiten aufzeigen, wie sich die Geräte gewinnbringend in den bestehenden Unterricht integrieren lassen. Dabei sollen immer die Kompetenzen des MedienkomP@sses – die ab dem Schuljahr 2018/2019 in Rheinland-Pfalz verbindlich sind – im Blick behalten werden.

Am Ende der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, das alle besuchten Veranstaltungen dokumentiert.

Die Termine sind unabhängig voneinander buchbar. Sollte es einzelnen Teilnehmern nicht möglich sein, bei allen Terminen anwesend zu sein, können diese Termine in der nächsten Runde (voraussichtlich im kommenden Schuljahr) auch nachgeholt werden.

Diese Veranstaltungsreihe ist eine gemeinsame Veranstaltung des Medienzentrums Bad Kreuznach, des Kreismedienzentrums Mainz-Bingen und des Medienzentrums der Stadt Mainz.

Erste Schritte mit dem iPad

Do, 15.11.2018, 09.30 – 17.00 Uhr

Inhalte:

– Grundlegende Bedienung des iPads

– Austausch von Daten

– Nutzung von Apps

– Erstellung eines kleinen digitalen Produktes mit den kennengelernten Tools und Werkzeugen

– Beispiele für Apps: Clips, Padlet, Lightroom, Safari, Firefox, Voicerecorder.

Weitere Infos in der TO.

Dozenten: Silvia Casado (Medienbildung Mainz), Michael Weiß (Kreismedienzentrum Mainz-Bingen)

Anmeldung

Veranstaltungsnummer: 1828009067

Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten von KMZ Mainz-Bingen und Medienbildung Mainz | Petersstr. 3 | 55116 Mainz statt.

 

Geplante Termine und Themen der Veranstaltungsreihe:

Donnerstag, 31.01.2019: Recherchieren und Informieren – Zeit: 14 – 17 Uhr – Ort: Mainz

Donnerstag, 14.02.2019: Produzieren und Präsentieren (Schwerpunkt künstlerische und geisteswissen-schaftliche Fächer) –  Zeit: 14 – 17 Uhr – Ort: Mainz

Donnerstag, 11.04.2019: Produzieren und Präsentieren (Schwerpunkt naturwissenschaftliche Fächer) – Zeit:  14 – 17 Uhr – Ort: Mainz

Donnerstag, 09.05.2019: Coding Zeit: 14 – 17 Uhr –  Ort: Bad Kreuznach

Donnerstag, 23.05.2019: Analysieren und Reflektieren Zeit: 14 – 17 Uhr – Ort: Bad Kreuznach

Donnerstag, 06.06.2019: Kommunizieren und Kooperieren – Zeit: 14 – 17 Uhr – Ort: Mainz

 

1. Halbjahr 2018

Schule. Medien. Recht.

Aktuelle Informationen zum neuen Urheberrecht. Flyer

Do, 22.03.2018, 14.00 – 16.00 Uhr

Das neue Urheberrecht tritt am 1. März 2018 in Kraft und reformiert die Regelungen zur Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke für Bildung und Forschung.

Welche Filme darf ich im Unterricht einsetzen? Unter welchen Bedingungen darf ich Youtube benutzen? Inwiefern darf ich aktuelle Zeitungsmeldungen für meinen Unterricht verwenden?  Auf solche und ähnliche Fragen werden wir an diesem Nachmittag klärende Antworten bieten.

Leitung / Referenten: Gerd Kremer,  Silvia Casado Schneider, Holger Schmidt, Michael Weis

Anmeldung

Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten von KMZ Mainz-Bingen und Medienbildung Mainz | Petersstr. 3 | 55116 Mainz statt.

WeDo 2.0 – Wochen

Einführungen für Lehrkräfte
Do, 01.02.18, 14.00-16.30 Uhr

Die Einführung richtet sich an aller interessierten Lehrkräfte, die in die Welt von WeDo 2.0 eintauchen wollen und insbesondere an jene, die mit Ihrer Klasse einen Vormittag bei Medienbildung Mainz mit WeDo 2.0 verbringen möchten. Die Lernapp wird stetig aktualisiert und um neue Projekte erweitert. Die letzte Aktualisierung brachte u. a. 4 neue Projekte für den Einstieg.

Anmeldung

Vormittage für Schulklassen (alle Termine bereits ausgebucht)
Mo, 26.02.2018   Mi, 28.02.2018    Do, 01.03.2018
Mo, 05.03.2018,  Mi, 07.03.2018    Do, 08.03.2018
Mo, 12.03.2018

Alle Veranstaltungen bei: Medienbildung Mainz | Petersstr. 3 | 55116 Mainz

Ab dem Schuljahr 2017/18 startet Medienbildung Mainz mit den „WeDo 2.0-Wochen“, wo Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben im Tandem die Welt des Programmierens zu entdecken. Die Zielgruppen sind in erster Linie Viertklässler, Orientierungsstufen- und Förderschüler. In eigenen mehr oder weniger angeleiteten Projekten mit lebensechtem Anwendungsbezug werden Kompetenzen aus dem (natur-)wissenschaftlichen und technischen Bereich gefördert. Diese reichen vom Fragenstellen und Problemlösen über das Interpretieren von Daten bis hin zum Auswerten und Präsentieren.
Es gibt eine Einführung für die Lehrkräfte, in der sie in die Welt von WeDo 2.0 eintauchen.
Mit Ihrer Schulklasse verbringen Sie dann einen ganzen Vormittag bei Medienbildung Mainz mit WeDo 2.0.

Sie können jederzeit mit uns individuelle Termine ausmachen. email

2. Halbjahr 2017

WeDo 2.0 – Wochen

Einführungen für Lehrkräfte
Mi, 20.09.17, 14.00-16.00 Uhr
Do, 21.09.17, 14.00-16.00 Uhr

Vormittage für Schulklassen
Mo, 23.10.17, Do, 26.10.17
Mo, 13.11.17, Mi, 15.11.17, Do, 16.11.17

Alle Veranstaltungen bei: Medienbildung Mainz | Petersstr. 3 | 55116 Mainz

Ab diesem Schuljahr 2017/18 startet Medienbildung Mainz mit den „WeDo 2.0-Wochen“, wo Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben im Tandem die Welt des Programmierens zu entdecken. Die Zielgruppen sind in erster Linie Viertklässler, Orientierungsstufen- und Förderschüler. In eigenen mehr oder weniger angeleiteten Projekten mit lebensechtem Anwendungsbezug werden Kompetenzen aus dem (natur-)wissenschaftlichen und technischen Bereich gefördert. Diese reichen vom Fragenstellen und Problemlösen über das Interpretieren von Daten bis hin zum Auswerten und Präsentieren.
Es gibt eine zweistündige Einführung für die Lehrkräfte, in der sie in die Welt von WeDo 2.0 eintauchen.
Mit Ihrer Schulklasse verbringen Sie dann einen ganzen Vormittag bei Medienbildung Mainz mit WeDo 2.0.

Flyer WeDo2.0-Wochen

Anmeldung

Erste Schritte mit dem iPad

30.11.17, 09.30-16.00 Uhr, Medienbildung Mainz | Petersstr. 3 | 55116 Mainz

Neu im Verleih von Medienbildung Mainz ist ein Tablet-Koffer mit 16 iPads Air 2. In der Regel bis zu 3 Wochen können Mainzer Schulen den Koffer für Ihre Unterrichtsvorhaben ausleihen. Voraussetzung dafür ist eine Einweisung in die Handhabung des Koffers, die wir in dieser Veranstaltung bieten. Zusätzlich gibt es eine grundlegende Einführung in die Nutzung des iPads für die aktive Medienarbeit.

Anmeldung